Freiwillige Feuerwehr Berg #findedeinfeuer
Zur Navigation springen...

DMF

Außenansicht auf unser Dekontaminationsmehrzweckfahrzeug von vorne/Fahrerseite Unser Dekontaminations­mehrzweck­fahrzeug für Personen­dekontamination (Dekon‑P) ist das primäre Fahrzeug der ABC‐Komponente. Die zugehörige Beladung für den ABC‐Einsatzfall beinhaltet alles, was für den Betrieb einer Dekon‑P‐Station notwendig ist. Bei normalen Unfällen und Ölspuren rücken wir mit einer alternativen Beladung aus, die unter anderem große Mengen Ölbinder, weiteres Material zur Öl­bekämpfung und Verkehrs­absicherungs­material umfasst. Außer­dem wird das Fahrzeug aufgrund seiner großen Lade­fläche gelegentlich auch fü Logistik‐ und Versorgungs­aufgaben ein­gesetzt. Die Beladung ist auf Rollen oder auf Draht­gitterboxen gelagert, sodass die Beladung schnell den Einsatz­anforderungen angepasst werden kann. Da es sich um ein Fahrzeug einer Katastrophen­schutz­einheit handelt, liegen Beschaffung und Unterhalt in der Zuständigkeit des Bundes­ministerium des Inneren.

Taktische und technische Merkmale

Rufname Florian Berg 67/1
Besatzung Staffel (1/5)
Fahrgestell MAN 10.163
Aufbau Empl
Motorisierung 114 kW (155 PS)
Gesamtgewicht 10500 kg
Inbetriebnahme 14.11.2001

Auszug aus der ABC‐Beladung

Auszug aus der alternativen Beladung